Dienstversammlung der aktiven Wehr - Auftakt für das Übungsjahr 2018

Ein reichhaltiges Ausbildungs- und Übungsprogramm präsentierte Kommandant Markus Kopold seiner Wehr im Rahmen der Dienstversammlung. Einen Schwerpunkt bildet dabei die turnusgemäß anstehende Besichtigung der Wehr durch die Landkreis-Feuerwehrinspektion. Eine weiterhin komfortable Mannschaftsstärke gewährleistet die erforderliche Einsatzbereitschaft auch tagsüber. Geschärft wurde der Blick auf die Maßnahmen zum erweiterten Trinkwasserschutz. Markus Steigleder folgt Dominik Greppmeier im Amt des Jugendwarts nach.

Weiterlesen...

 

Modulare Truppmannausbildung - Abschluss des Basismoduls mit Zwischenprüfung erfolgreich gemeistert

Am Ende des Basismoduls der „Modularen Truppausbildung“ ist eine Zwischenprüfung zu bewältigen. Sechzehn angehende Feuerwehrmänner und -frauen der Freiwilligen Feuerwehr Langweid absolvierten den ersten Teil ihrer Feuerwehrgrundausbildung auf dem Weg zum Truppführer. Unter Anleitung der Jugendwarte Thomas Hörmann, Dominik Greppmeier und Simon Strempfl wurden die Jugendlichen im Alter von 16 bis 20 Jahren mit den feuerwehrtechnischen Grundbegriffe vertraut gemacht. Die Zwischenprüfung meisterten alle Teilnehmer unter den Augen von Kreisbrandmeister Bernd Schreiter mit Bravour. Der Leistungsnachweis ist Voraussetzung für die Teilnahme an Einsätzen.

Weiterlesen...

 

Jahreshauptversammlung 2017

Mit 69 Einsätzen hatte die Langweider Feuerwehr zahlenmäßig weniger Einsätze als im Vorjahr zu bewältigen. Kommandant Markus Kopold bezeichnete das abgelaufene Jahr als ein, „interessantes und untypisches Jahr“. Haben sich doch die Brandeinsätze trotz der Reduzierung der Fehlalarme bei den Brandmeldeanlagen erhöht. „Von unwetterbedingten Einsätzen sind wir 2017 verschont geblieben“, ergänzte Kopold. Auf den Nägeln brennt der Wehr weiterhin das aus allen Nähten platzende und nicht mehr zeitgemäße Feuerwehrgerätehaus. Einen Durchbruch gab es bei der Ersatzbeschaffung der Drehleiter; das Einsatzfahrzeug kann 2018 bestellt werden. Stolz ist Kommandant Kopold auf das Engagement seiner Wehr bei den Leistungsprüfungen, gab es im letzten Jahr doch eine Rekordprüfung mit 26 Teilnehmern. „Die aktive Wehr und die Vereinsseite funktionieren hervorragend. Kompliment an die kompetente Führungsmannschaft. Das Altersspektrum ist toll“, fasste Bürgermeister Jürgen Gilg bei seinem Grußwort zusammen. 25 Mitglieder konnten für langjährige Vereinsmitgliedschaften geehrt werden.

Weiterlesen...

 

Style Setting

Fonts

Layouts( inner pages )

Direction

Template Widths

px  %

px  %